Berenike Langmaack

Berenike Langmaack


...mehr zu Berenike
Langmaack
HOME
GESANG
VIOLONCELLO
STIMMWERKSTATT
CHORISCHE
     STIMMBILDUNG
PHILOSOPHIE
KONDITIONEN
KONTAKT
IMPRESSUM

Sie möchten im Erwachsenenalter anfangen, 
Violoncello spielen zu lernen.

Das ist leichter, als man denkt.

Zwar ist aller Anfang schwer, aber gerade auf dem Violoncello ist ein später Einstieg noch 
möglich. Dies ist den im Vergleich zu den hohen Streichinstrumenten anderen Haltungsvoraussetzungen für das Violoncellospiel zu verdanken. Natürlich wird aus Ihnen 
kein gefeierter Virtuose mehr, aber Sie können es erreichen, mit anderen Kammermusik zu 
machen, in einem kleinen Orchester mitzuspielen oder aber auch einfach nur für sich selbst 
schöne Musik zu machen.

Und selbstverständlich müssen Sie als erwachsene/r Anfänger/In nicht aus einer für Kinder 
konziperten Schule kleine Volksliedchen spielen! Hier gibt es adäquate Literatur, die erwachsenerem Musikgeschmack entspricht.

Wenn Sie also immer schon davon geträumt haben, Cello zu spielen:

Trauen Sie sich, und fangen Sie einfach an!

Ein paar Hintergrundinformationen zur Violoncellotechnik finden Sie hier.
Was Sie für Ihr Projekt „Violoncello spielen lernen“ brauchen, lesen Sie hier.


Sie sind bereits ein fortgeschrittener Schüler 
und suchen einen neuen Lehrer.

Ich biete Ihnen zunächst in den Probestunden eine Analyse Ihres technischen Standes und
zeige Ihnen Perspektiven auf, wie ich technisch und musikalisch mit Ihnen arbeiten würde.
Im Unterricht berate ich Sie gerne in der angemessenen Literaturauswahl.

Der Unterricht findet üblicherweise in Köln-Holweide statt (siehe IMPRESSUM)